Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Dieter Alvermann

Lehrbeauftragter
Von 1992 bis 2004 am ZAR tätig.
Kontakt:
Vincenz-Prießnitz-Str. 3, Geb. 07.08 (3.OG)

 

Geboren 1937 in Trier. Nach dem Abitur in Remscheid Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen, Kiel, Bonn und Köln.
Referendarzeit und zweites juristisches Staatsexamen beim OLG Düsseldorf. 1969 Eintritt in den Bundesbahndienst bei der Bundesbahndirektion Wuppertal. Tätigkeiten als Personaldezernent bei den Bundesbahndirektionen Stuttgart und Karlsruhe sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbahn in Frankfurt/M.

Von 1994 bis 2002 leitender Beamter beim Bundeseisenbahnvermögen (BEV), zunächst bei der Hauptverwaltung des BEV in Frankfurt/M., ab 1997 als Leiter der BEV-Dienststelle Südwest in Karlsruhe (1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 480 Arbeiter und Angestellte). Seit 1975 ist Schwerpunkt der Tätigkeit das Arbeitsrecht als Arbeitsdirektor, nebenamtlich als Lehrbeauftragter an der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung, als Seminarleiter oder als ehrenamtlicher Richter am Arbeits- sowie Landesarbeitsgericht.

Lehrauftrag Arbeitsrecht an der Universität Karlsruhe seit 1992.