Home | Impressum | Datenschutz | KIT

BGB für Anfänger (Wintersemester 2004)

Beginn: 19.10.2004
Typ: Vorlesung
SWS: 4
   
Termin(e): Dienstag, 09.45-11.15 Uhr, -101, (Info)
Donnerstag, 09.45-11.15 Uhr, AOC 101

Beschreibung

Die Vorlesung BGB für Anfänger ist die grundlegende Einführungsveranstaltung in das Fachgebiet Recht. Sie ist in vielen Studienfächern Teil des Pflichtumfangs, in vielen Wahlfächern wird eine Teilnahme an ihr empfohlen.

Die Vorlesung führt in die Grundlagen des Rechts und der Rechtsanwendung ein. In einem ersten Teil befaßt sie sich mit Fragen der Rechtsgeltung, der Definition von Recht und Gerechtigkeit, mit dem Normenaufbau und dem Zusammenspiel von nationalem, europäischen und internationalem Recht. Ein zweiter Teil behandelt die zivilrechtlichen Grundbegriffe (Rechtsfähigkeit, Willenserklärung, Rechtsgeschäft, Vertragsschluß, Stellvertretung). Ein dritter Teil führt in die Systematik des Schuldrechts ein (behandelt werden Aspekte der Vertragserfüllung und Leistungsstörung, die einzelnen Vertragstypen sowie die Haftungsmodelle der Verschuldens- und der Gefährdungshaftung) und erläutert Grundbegriffe des Sachenrechts (Eigentum und Eigentumserwerb; numerus clausus der Sachenrechte).

An die Vorlesung BGB für Anfänger schließt sich im SoSe 2005 die vertiefende Vorlesung BGB für Fortgeschrittene an.
 

Materialien zur Vorlesung

Für diese Ressource benötigen Sie Zugangsdaten
16.02.2005 Ergebnisse der Evaluation
Für diese Ressource benötigen Sie Zugangsdaten
14.12.2004 Folien BGB-SchuR-SachenR (Überblick)
Für diese Ressource benötigen Sie Zugangsdaten
14.12.2004 Folien BGB-AT (Einzelheiten)
Für diese Ressource benötigen Sie Zugangsdaten
15.11.2004 Folien BGB-AT (Grundbegriffe)
Für diese Ressource benötigen Sie Zugangsdaten
03.11.2004 Folien Einführung (2)
Für diese Ressource benötigen Sie Zugangsdaten
02.11.2004 Folien Einführung (1)